Neuer Jugendbildungsbeirat

Liebe_r Leser_in,

der Jugendbildungsbeirat der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen (RLS Sachsen) stellt sich neu auf. Dazu möchten wir Dich gern einladen.

Seit 2011 existiert dieser Beirat. Er koordiniert die Jugendbildungsarbeit der RLS Sachsen. Er kann den Vorstand beraten. Für die Jugendbildungsarbeit steht ihm dabei ein Budget von 4.500 € zur Verfügung.

Am 20. Juni ab 12 Uhr möchten wir Dich in die wir-ag, Martin-Luther-Straße 20 in Dresden einladen. Gemeinsam möchten wir folgenden Fragen klären:

- Welchen Aufgaben möchten wir als Jugendbildungbeirat wahrnehmen? Was wollen wir machen?
- Was ist für uns eigentlich emanzipatorische Jugendbildung?
- Wie wollen wir zusammenarbeiten? Wie treffen wir Entscheidungen? Wen möchten wir in die Arbeit einbeziehen? Wie wollen wir kommunzieren?

Wenn Du Interesse hast und kommen möchtest, gibt uns bitte Bescheid. Du hast am 20. Juni keine Zeit, aber Interesse mitzumachen? Dann sag uns bitte auch Bescheid. Wir informieren Dich und schicken Dir künftige Termine zu.
Anfang Mai
schicken wir Dir noch eine ausführliche Einladung zu.

Bis dahin liebe Grüße von
Claudia, Nele, Rico und Stefanie

PS: Mögliche Fahrtkosten können bei der RLS Sachsen abgerechnet werden.